Was suchen Sie?
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Lieferzeit: 2-3 Werktage
100 Tage Widerrufsrecht auf Reinigungsgeräte
100 Tage Widerrufsrecht auf Reinigungsgeräte
Bis zu 5 Jahre Garantie
Bis zu 5 Jahre Garantie
Kostenloser versand ab 50 €
Kostenloser versand ab 50 €

Frühjahrsputztipps für Haustierbesitzer

Obwohl Sie den jährlichen Frühjahrsputz vielleicht scheuen, ist er notwendig – auch für die Spielzeuge, Betten und anderen Dinge Ihrer Vierbeiner. Sie räumen wahrscheinlich schon regelmäßig nach dem Hundespaziergang oder der Katzenfütterung auf, aber wir haben hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, die ebenfalls ein Teil Ihres Frühjahrsputzes sein sollten.

Spielzeuge
Sammeln Sie alle wasserfesten Spielzeuge Ihrer Haustiere zusammen und werfen Sie sie ins Waschbecken. Danach nehmen Sie am besten einen tragbaren Dampfreiniger wie zum Beispiel den BISSELL STEAMSHOT und reinigen Sie die Spielzeuge gründlich per Dampfstrahl. Falls Sie noch keinen Dampfreiniger besitzen, können Sie als Alternative auch die Geschirrspülmaschine benutzen. Noch bevor Sie aber die Spielzeuge reinigen, empfehlen wir Ihnen auch die Teddybären, Tennisbälle & Co. auszumustern. Weniger Spielzeuge, weniger Aufwand! Nachdem alle Spielzeuge gewaschen und getrocknet sind, ist es eine gute Idee sie alle in einem Korb oder einer großen Kiste unterzubringen. Der Trick ist auch, sie jeden Tag wieder einzusammeln und dort aufzubewahren, damit Ihr Zuhause auch aufgeräumt aussieht.

Futternapf
Der Futternapf und die Wasserschüssel sollten auf jeden Fall so gut wie täglich gereinigt werden. Obwohl manchmal ein einfaches Ausspülen genügt, so müssen die Näpfe und Schüsseln doch auch regelmäßig gründlicher gewaschen werden. Sie können dafür ebenfalls wieder einen Dampfreiniger oder die Geschirrspülmaschine benutzen. Vergessen Sie auch nicht den Löffel, mit dem Sie das Tierfutter servieren.

Betten & Boxen
Egal, wo Ihr Haustier auch schläft, das Bettchen, die Box oder die Decke brauchen ebenfalls eine regelmäßige gründliche Reinigung. Die meisten Betten und Decken können in die Waschmaschine geworfen oder mit einem Staubsauger gereinigt werden. Haustierboxen hingegen können einfach mit einem haustierfreundlichen Reinigungsmittel gewischt oder mit einem tragbaren Dampfreiniger sauber gemacht werden. Bevor Sie Ihre Vierbeiner wieder auf ihre Schlafplätze lassen, achten Sie allerdings darauf, dass alles schön trocken ist.

Leine & Halsband
Beide sind einfacher zu reinigen, als Sie vielleicht denken! Nehmen Sie das Halsband von Ihrem Hund oder Ihrer Katze ab und stecken es gemeinsam mit der Leine – bei leichtem Schongang – in die Waschmaschine. Lassen Sie beides danach flach ausgebreitet trocknen. Anstatt der Waschmaschine können Sie auch mit Ihren Händen ran: einfach das Waschbecken mit warmem Wasser füllen, Geschirrspülmittel hinzufügen und Leine und Halsband für circa 10 Minuten ziehen lassen. Danach wieder flach ausgebreitet trocknen.

Böden & Teppiche
Der Frühling ist die beste Zeit um Ihre Böden so gründlich wie möglich zu putzen. Wir reden hier von Stellen, denen im restlichen Jahr kaum Aufmerksamkeit geschenkt wird: wie etwa unter der Couch, dem Bett oder anderen Flächen für die Sie Möbel verschieben müssen. Hier ein Geheimtipp: um Tierhaare im Teppich ein wenig aufzulockern und besser aufsaugen zu können, staubsaugen Sie zuerst in die Vorwärtsrichtung und danach in die Rückwärtsrichtung. Eine Technik, die Sie natürlich auch das ganze Jahr anwenden können.

Katzenklo
Staubsaugen und Wischen sollten in und um das Katzenklo herum schon eine wöchentliche Routine sein. Zumindest im Frühjahr sollten Sie diesen Bereich allerdings auch desinfizieren. Benutzen Sie dafür einen Dampfreiniger, der nicht nur reinigt, sondern auch Bakterien entfernt.

Außenbereich
Stellen Sie sicher, dass Ihr Garten oder Ihr Balkon nach dem Winter wieder sicher für Ihre Haustiere ist. Räumen Sie alle Abfälle oder gefährlichen Gegenstände, die sich über die Wintermonate angesammelt haben, auf. So ist Ihr Außenbereich nicht nur für Ihre haarigen Freunde sicher, sondern auch für Sie selbst und Ihre Familie im Frühling schön.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Putztipps den Start in den Frühling noch schöner gestalten zu können. Und vergessen Sie nicht: wenn Sie diesen Ratschlägen das ganze Jahr über folgen, kann das einen echten Unterschied in Ihrem Leben und im Leben Ihrer Haustiere ausmachen.

Teilen Sie diesen Tipp