Was suchen Sie?
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Lieferzeit: 2-3 Werktage
140 Jahre Erfahrung
140 Jahre Erfahrung
Bis zu 5 Jahre Garantie
Bis zu 5 Jahre Garantie
Kostenloser versand ab 50 €
Kostenloser versand ab 50 €

Mein CrossWave ist undicht

Das ist zu tun, wenn der CrossWave undicht ist

  • Nehmen Sie den Frischwassertank auf der Rückseite des Geräts ab und füllen ihn auf
  • Drücken Sie den vollen Tank zurück in das Gerät, so dass KEIN Spalt zwischen Tank und Gerätegehäuse gegeben ist
  • Stecken Sie das Gerät ein
  • Halten Sie den Sprühauslöser 10-15 Sekunden lang gedrückt und testen Sie auf undichte Stellen

CrossWave - Handgriff

  • Wenn immer noch Flüssigkeit austritt, entfernen Sie den Frischwassertank und prüfen auf Risse, Löcher oder Verformungen am Tank
    • Wenn der Tank beschädigt ist, sollte ein neuer Tank bestellt werden
  • Prüfen Sie bei ausgebautem, sauberem Tank auf Risse/Lecks am schwarzen Deckel und Schäden an der Gummidichtung
    • Bei Rissen oder Beschädigungen muss ein neuer bestellt werden
  • Nehmen Sie den Schmutzwassertank von der Vorderseite des Gerät ab
    • Prüfen Sie den Tank auf Risse und undichte Stellen
    • Bei Rissen oder Beschädigungen muss eine neue Schmutzwassertank-Baugruppe bestellt werden

 

  • Trennen Sie das Gerät vom Netz
  • Entfernen Sie das Bürstenfenster, indem Sie die Lasche nach oben ziehen
    • Wenn Sie Risse feststellen, muss ein neues bestellt werden
    • Setzen Sie das Bürstenfenster wieder ein und richten hierzu die Laschen an den Vorderkanten des Fußes aus
    • Klappen Sie das Fenster nach unten, bis es einrastet

CrossWave - Bürstenfenster

Wenn Flüssigkeit aus den seitlichen Entlüftungsöffnungen austritt:

  • kann es sein, dass sich innen zu viel Schaum bildet - um sicherzugehen, verwenden Sie die empfohlene Menge Reinigungsmittel (Formel), wie auf dem sauberen Tank angegeben
    • Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie das richtige CrossWave Reinigungsmittel verwenden (nicht für tragbare oder aufrecht stehende Reiniger)
  • ist der Schmutzwasserpegel eventuell über die Maximallinie gestiegen und hat sich der Schwimmer nicht aktiviert - entleeren Sie den Tank und sehen nach, ob das Problem hierdurch gelöst wird
  • Wenn weiterhin Flüssigkeit aus dem Gerät austritt, wenden Sie sich bitte an den BISSELL Kundendienst
Teilen Sie diesen Tipp